Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung und Installation von Spotlight

- Feb 26, 2019-

1. Die Lampe ist wasserdicht und feuchtigkeitsfest, und ihr Schutz kann IP65 erreichen. Es kann dem Test von Regen von oben bis unten standhalten, kann jedoch nicht in Unterwasserarbeiten eingetaucht werden. Sein Schutzniveau entspricht nicht den Anforderungen der Unterwasserarbeit.

2. Die Einbaulage der Lampe muss ausreichend tragfähig sein und sollte mindestens das 10fache des Gewichts des Fahrers tragen können.

3. Die Arbeitsstromversorgung der Lampen und Laternen ist Hochspannungswechselstrom, der weit entfernt von den von der Menge leicht zu berührenden Orten sein sollte. Die Erdung der Lampen und Laternen sollte gut durchgeführt werden, und der Erdungsdraht muss geerdet sein.

4. Die Lampe ist ein leistungsfähiges Gerät und reagiert sehr empfindlich auf die Umgebungstemperatur. Wenn die Umgebungstemperatur mehr als 45 ° C beträgt, nimmt die Lebensdauer offensichtlich ab, begleitet von starken Anzeichen für einen Lichtzerfall der Oberfläche. Daher sollte die Lampe an einem belüfteten und belüfteten Ort aufgestellt werden, um die Lampe in einer guten Wärmeableitungsumgebung zu halten.

5. Die Umgebungstemperatur der Lampen und Laternen sollte zwischen -25 +45 ° C liegen. Die Temperatur am Arbeitsplatz darf 45 ° C nicht überschreiten, um die Lebensdauer der Lampen zu gewährleisten.

6. Aufgrund der hohen Leistung der Lampen sollte die geeignete Stromversorgungsleitung entsprechend der tatsächlichen Leistung ausgewählt werden. Die Stromversorgung ist in zwei Phasen unterteilt.