Entwicklungsgeschichte der dekorativen LED-Leuchten

- Apr 24, 2020-

In 1962 erschien die erste praktische LED für sichtbares Licht. Die Entwicklung von LED hat ein sehr hohes Niveau erreicht. LED ist weit verbreitet als idealer Ersatz für Glühbirnen, Neonlichter und Lichtleiter. Und die Leute erwarten, dass LED bei seiner Weiterentwicklung die oben genannte Lichtquelle vollständig ersetzen wird. Die Zukunft der Menschheit wird besser sein. Weil die Verwendung von LED viel Energie, Geld und Zeit sparen kann.

Die Entwicklung von LED kann in drei Phasen unterteilt werden: das Auftreten von roten LEDs, das Auftreten von blauen LEDs und das Auftreten von weißen LEDs. Rote und grüne LEDs werden seit Jahrzehnten entwickelt, aber alle sind monochromatische LEDs. Wenn es als Lichtquelle verwendet wird, wird das Objekt eher mit einer Farbe als mit der Farbe des Objekts selbst bedeckt, sodass die Anwendung von LED bestimmte Einschränkungen aufweist. Das ultimative Ziel der LED-Entwicklung ist eine weiße LED mit hoher Helligkeit, die die herkömmliche Lichtquelle vollständig ersetzen kann. Dies ist ein langer und beschwerlicher Weg, bis der japanische Wissenschaftler Hideki Nakamura blaue LEDs mit einer Verbindung in 1993 herstellte. Dieser Durchbruch spielt eine entscheidende Rolle in der Geschichte der LED-Entwicklung. Basierend auf der Rolle dieser blauen LED, weiße LED wurde sie schnell in 1997 erfunden. Seitdem sind LED-Produkte in verschiedenen Bereichen weit verbreitet und gelten als Lichtquelle der Zukunft.