LED-Licht-String-Technologie-Prinzip

- Jan 16, 2021-

Die Leuchtdiode verfügt über einen integrierten Chip-Oszillationskreis im Inneren, und das Aussehen unterscheidet sich nicht von der allgemeinen Leuchtdiode. Schließen Sie einfach das Netzteil an, um die beiden Farben nacheinander zu beleuchten, 1 Sekunde 1 Änderung, ich kaufte 5MM rot, blau von Flash. Von außen ist es in Serie, aber nicht unbedingt in Serie


LED-String-Leuchten:


Leuchtdioden werden kurz LEDs genannt. Hergestellt aus Verbindungen, die Gallium (Ga), Arsen (As), Phosphor (P), Stickstoff (N) usw. enthalten.


Wenn Elektronen und Löcher neu kombinieren, kann es sichtbares Licht ausstrahlen, so dass es verwendet werden kann, um Leuchtdioden herzustellen. Es wird als Kontrollleuchte in Schaltungen und Instrumenten verwendet, oder bestehend aus Text oder digitale Anzeige. Gallium-Arseniddioden emittieren rotes Licht, Galliumphosphiddioden emittieren grünes Licht, Siliziumkarbiddioden emittieren gelbes Licht und Galliumnitriddioden emittieren blaues Licht. Aufgrund der chemischen Eigenschaften ist es in organische Leuchtdiode OLED und anorganische Leuchtdiode LED unterteilt.