Produktionsmethoden und -fähigkeiten für LED-Lichterketten

- Jan 16, 2021-

Die positiven und negativen Pole der LED-Lichterkette müssen während des Herstellungsprozesses beachtet werden, um die korrekte Verbindung sicherzustellen. Es besteht aus einer monochromatischen Lichterkette.


1. Die Herstellung von monochromen Lichterketten umfasst den Plug-In-Typ und die Verkabelung für monochrome Lichterketten. Der Steckertyp und die Verkabelung der monochromen Lichterkette sind sehr einfach. Führen Sie beim Einsetzen die Lichterkette in das entsprechende Loch ein. Schließen Sie sie bei der Verkabelung in einer bestimmten Reihenfolge an. Achten Sie gleichzeitig auf die positiven und negativen Pole aller Lichterketten, um sicherzustellen, dass sie so nahe wie möglich beieinander liegen. Verbinden Sie die positiven Pole miteinander und führen Sie dann den positiven Draht heraus. In ähnlicher Weise verbinden Sie die negativen Pole miteinander, um den negativen Draht herauszuführen.


2. Die Verkabelung der LED-Lichterkette sollte getestet werden, alle Lichterketten sollten beleuchtet sein, die verschiedenen Anschlüsse werden festgebunden und festgehalten, und dann sollte der Verkabelungsteil mit wasserfestem Klebstoff abgedeckt werden, damit das LED-Licht erzeugt wird Zeichenfolge ist abgeschlossen.