So wählen Sie eine gute LED-Lampe aus

- Mar 01, 2019-

1: Die Helligkeit und der Preis von LED sind unterschiedlich. Die LED, die für LED-Lampen verwendet wird, sollte für die Klasse I der Laserqualität geeignet sein.

2: LED mit starker antistatischer Fähigkeit, langer Lebensdauer und hohem Preis. Normalerweise können LED mit einer antistatischen Kapazität von mehr als 700 V in LED-Beleuchtung verwendet werden.

3: Die Wellenlänge beeinflusst die Farbe der LED. Wenn die Farbe gleich ist, ist der Preis höher. Für Hersteller ohne LED-Spektrophotometer ist es schwierig, reine Farbprodukte herzustellen.

4: Leckstrom, LED ist ein Licht emittierender Körper mit einem Leiter. Wenn es einen Rückstrom gibt, spricht man von Leckage, Leckstrom große LED, kurze Lebensdauer, niedriger Preis.

5: Lichtemissionswinkel, verschiedene Verwendungszwecke von LED-Lichtemissionswinkel sind unterschiedlich, der Preis des spezifischen Lichtemissionswinkels ist höher.

6: Leben, der Schlüssel zu verschiedenen Qualitäten ist Leben, das Leben wird durch Lichtzerfall bestimmt. Lichtschwäche, lange Lebensdauer und hoher Preis.

7: Wafer, LED-Leuchtkörper für Wafer, verschiedene Wafer, Preise variieren stark. Chips in Japan und den USA sind teurer. Im Allgemeinen ist der Preis für Chips in Taiwan niedriger als in Japan und den Vereinigten Staaten, und in China ist er am niedrigsten.

8: Kolloid, das Kolloid gewöhnlicher LED ist Epoxidharz. Der Preis von LED mit Anti-UV-Licht und Flammschutzmittel ist teurer. Hochwertige LED-Außenbeleuchtung sollte gegen UV-Strahlung und Feuer sein.