So wählen Sie Office-LED-Lampen aus

- Feb 27, 2019-

So wählen Sie LED-Lampen in einem Büro aus

Ein einzelnes Büro ist normalerweise ein leitendes Büro. In Sachen Dekoration und Lichtgestaltung spiegelt es den Geschmack und die Persönlichkeit der Unternehmenskultur wider. In diesem Büro werden üblicherweise Gesprächsaufgaben ausgeführt und verschiedene Entscheidungen für die Entwicklung des Unternehmens getroffen. In Bezug auf die Beleuchtungsanforderungen ist der Beleuchtungswert über dem Schreibtisch höher (mindestens nicht weniger als 300 Lx), und die Beleuchtung im Empfangsbereich muss sanft sein (etwa 200 Lx).


In Bezug auf die Lichtnutzung gibt es relativ mehr Möglichkeiten für Einzelbüros. Einige Unternehmen, die auf Qualität und Delikatesse achten, können eine Deckenleuchte hinzufügen. Bei der Wahl der Hauptbeleuchtung kann eine 3W- oder 5W-LED-Röhrenlampe oder eine Panellampe verwendet werden. Der Trog der Deckenleuchte kann auch LED-Riemen verwenden, um den Raum zu verbessern und das Lichtdesign zu verfeinern.

So wählen Sie LED-Lampen in Open Collective Office aus

Öffentliche Büroflächen werden in der Regel in offenen Büroräumen verwendet, wie beispielsweise in Kundendienstzentren und technischen Büros, die die größte Bürofläche einnehmen. Die Umfrageergebnisse zeigen, dass die durchschnittliche Beleuchtungsstärke von offenen Sammelbüros meist zwischen 200 und 400 Lx liegt. Bei der Beleuchtung sollten alle Arbeitsflächen voll und gleichmäßig ausgeleuchtet sein, damit alle Arbeitsplätze vollständig ausgeleuchtet werden können, um effizient arbeiten zu können.


Die Hauptbeleuchtung kann LED-Panel-Lampe oder LED-Röhrenlampe verwenden. Darüber hinaus sollten die Lampen und Laternen eine bessere Blendschutzleistung und einen hohen Komfort aufweisen, um die Augen der Arbeiter zu schützen. Bei der Lichtverteilung sollte die Allgemeinbeleuchtung des Büros auf beiden Seiten des Arbeitsbereichs und nicht vor der Arbeitsposition ausgelegt werden.


So wählen Sie LED-Lampen im Wohn- und Empfangsraum

Wie der Name schon sagt, sollen die regionalen Funktionen der Lounge und des Empfangsraums Firmengäste empfangen. Die Dekoration und Beleuchtung der Lounge und des Empfangsraums entspricht daher der "Visitenkarte" des Unternehmens. Der erste Eindruck der Gäste ist sehr wichtig. Die Beleuchtung erfordert Komfort und Weichheit. Die durchschnittliche Beleuchtungsstärke liegt normalerweise zwischen 200Lx und 250Lx. Dieser Raum kann auch das Design-Gefühl verbessern, wenn Deckenleuchter angesaugt werden. LED-Röhrenlampen und Lampengurte sind ebenfalls unverzichtbar.


So wählen Sie LED-Lampen im Konferenzraum aus

Bei der Beleuchtung des Konferenzraums sollte die Beleuchtung des Konferenztisches berücksichtigt werden, damit sich Personen problemlos aufnehmen und konzentrieren können. Den Ergebnissen der Beleuchtungsumfrage von Konferenzräumen zufolge ist die durchschnittliche Beleuchtungsstärke höher als bei offenen Kollektivbüros. Gemäß den CIE-Standards sollte es zwischen 300 und 500 Lx liegen. Im Allgemeinen wird die Farbtemperatur von Lampen und Laternen gewählt, um eine ruhige Atmosphäre mit positivem weißem Licht zu erzeugen.


Bei der Verwendung von Konferenzraumleuchten wird empfohlen, die Kombination aus LED-Röhrenlampe + LED-Lampengürtel oder LED-Panellampe + LED-Lampengürtel zu verwenden, um das Schalterdesign zu trennen, wodurch nicht nur sichergestellt werden kann, dass der Desktop über ein ausreichendes Niveau verfügt der Beleuchtung, aber machen es auch für Menschen bequem, Konferenzdokumente klar zu lesen und sich Notizen zu machen, wenn PPT ausgeschaltet ist.