LED-Dekorationslampen werden nach den Eigenschaften der leuchtenden Oberfläche klassifiziert

- Jun 14, 2020-

Entsprechend den Eigenschaften der lichtemittierenden Oberfläche kann sie in runde Lampe, quadratische Lampe, Rechteck, Gesichtslicht emittierende Röhre, Seitenröhre, Mikroröhre für die Oberflächenmontage usw. unterteilt werden. Die kreisförmige Lampe ist in φ 2 mm, φ 4,4 unterteilt mm, φ 5 mm, φ 8 mm, φ 10 mm und φ 20 mm entsprechend ihrem Durchmesser. Im Ausland wird die Leuchtdiode von φ 3 mm üblicherweise als T-1 aufgezeichnet; die LED von φ 5 mm wird als T-1 (3/4) aufgezeichnet; und die LED von φ 4,4 mm wird als T-1 (1/4) aufgezeichnet.

Die Winkelverteilung der kreisförmigen Lichtstärke kann aus dem Winkel des halben Wertes geschätzt werden.

Aus der Winkelverteilung der Lichtstärke ergeben sich drei Arten:

(1) Hohe Richtwirkung. Im Allgemeinen handelt es sich um eine scharfe Epoxidpackung oder eine Packung mit einem metallreflektierenden Hohlraum, und es wird kein Streumittel zugesetzt. Der Winkel mit dem halben Wert beträgt 5 ° ~ 20 ° oder weniger, was eine hohe Richtwirkung aufweist. Es kann als lokale Lichtquelle verwendet oder mit einem Lichtdetektor kombiniert werden, um ein automatisches Erkennungssystem zu bilden.

(2) Standard. Es wird normalerweise als Anzeigelampe mit einem halben Winkel von 20 ° ~ 45 ° verwendet.

(3) Streutyp. Dies ist eine Anzeigelampe mit einem großen Betrachtungswinkel, einem halben Wertwinkel von 45 ° ~ 90 ° oder mehr und einer großen Menge Dispergiermittel.