Lösungen für das Flimmern von LED-Urlaubsleuchten

- Jan 07, 2021-

Der Hauptgrund ist der Ausfall des Filterkondensators


1. Die LED-Lampenperle stimmt nicht mit dem LED-Antriebsnetz teil. Normalerweise hält eine einzelne 1w Lampenperle Strom stand: 280-300ma, Spannung: 3.0-3.4v. Wenn der Lampenperlenchip nicht ausreichend mit Strom versorgt ist, wird die Lichtquelle flackern. Phänomen, die Lampe Perle wird ein- und ausgeschaltet, wenn der Strom zu hoch ist, und der Golddraht oder Kupferdraht in der Lampe Perle gebaut wird verbrannt werden, wodurch die Lampe Perle nicht aufleuchten.


2. Es kann sein, dass das Antriebsnetz teilgebrochen ist, solange es durch eine andere gute Antriebsstromversorgung ersetzt wird, wird es nicht blinken.


3. Wenn der Fahrer eine Übertemperaturschutzfunktion hat und die Materialwärmeableitungsleistung der Lampe die Anforderungen nicht erfüllen kann, blinkt und geht der Übertemperaturschutz des Fahrers aus, wenn er anfängt zu arbeiten, zum Beispiel: 20w Flutlichtgehäuse wird verwendet, um 30w für Lampen zu montieren, die Wärmeableitungsarbeit ist nicht gut gemacht.


4. Wenn die Außenleuchte auch das Aussehen des An- und Abblitzens hat, dann ist die Lampe ins Wasser gekommen. Die Folge ist, dass das Blinken nicht aufleuchtet. Die Lampenperlen und der Fahrer sind kaputt. Wenn der Fahrer wasserdicht ist, brechen Sie einfach die Lampenperlen und ersetzen Sie die Lichtquelle.


Die Lösung für das blinkende LED-Licht:


Wenn das Licht nach dem Ausschalten des Lichts flackert, bestätigen Sie zuerst das Verdrahtungsproblem. Das wahrscheinlichste Problem ist der neutrale Draht, der durch den Schalter gesteuert wird. Korrigieren Sie es in diesem Fall rechtzeitig, um Gefahren zu vermeiden. Der richtige Weg ist, den Live-Draht auf den neutralen Draht zu schalten und den neutralen Draht an das Licht anzuschließen.

Wenn es kein Problem mit der Schaltung gibt, ist es möglich, dass die LED-Lampe Selbstinduktivitätsstrom erzeugt hat. Der einfachste Weg ist, ein 220V Relais zu kaufen und die Spule an das Licht in Serie zu verbinden, um das Problem zu lösen.


Vorsichtsmaßnahmen:


Die LED-Lampenperle stimmt nicht mit dem LED-Laufwerk-Netzteil überein. Normalerweise kann eine einzelne 1W-Lampenperle Strom standhalten: 280-300mA, Spannung: 3,0-3,4V. Wenn die Lampe Perlenchip nicht von ausreichender Leistung ist, wird es eine Lichtquelle Stroboskop Phänomen verursachen, Strom Wenn die Lampe Perle zu hoch ist, wird es ein- und ausgeschaltet. Wenn die Lampe zu hoch ist, wird sie den Golddraht oder Kupferdraht in der Lampe ausbrennen, wodurch die Lampe nicht aufleuchtet.